www.proheli.de

Piccoboard / Tsunami10 / Brushless

Piccoboard / Tsunami10 / Brushless

Beitragvon mag-newbie » 16.09.2005 22:04:29

Hallo zusammen!

Irgendwie stehe ich momentan auf'm Schlauch und komme nicht runter. :oops:

Ich habe jetzt einen CDR bei mir liegen, den Tsunami-10 und div. andere
Teile zum Einbau bereits bestellt und wollte mich im Netz über den korrekten
Einbau und Anschluß schon vorher informieren.
:roll:
Habe beim suchen auch eine prima Seite mit Bild und Erklärung gefunden,
jedoch verunsichert mich der Hinweis, daß das Plus-Kabel vom Tsunami zum
Y-Kabel (Piccoboard) nicht mit angeschlossen, sondern abgezogen und
isoliert werden soll, um Störungen zu vermeiden.

Mich interessiert jetzt brennend, wie Ihr den Tsunami-10 am Y-Kabel
(Piccoboard) angeschlossen habt und ob es da auch schon mal zu
Störungen oder anderen Problemen kommt?

Ein Foto auf dem zu erkennen ist, wie und wo der Tsunami am Pic befestigt
ist, wäre auch sehr nett. Denn mir fehlt auch noch der Blick dafür, welche
Position am besten hierfür geeignet ist.
:shock:
Danke und Gruß
Andy
¿ Blade CX2-V2:
¿ Piccolo V2: PB+, TiggerVater CDR, Tsunami10, CN12-R-XC, M24, dpl. TSM, viel Agrumi, Kokam 730HD
¿ T-Rex 450XL HDE: 450 TH, Jazz 40-6-18, alpha-8.35w, GY-401+S9650, 3*HS-56HB, Kokam 2000 mAh
¿ Logo 10: HB 40-13, Smile 50-6-18, alpha-835w, GY 401, 14 Zellen Sanyo 2400 mAh
¿ Gemini (Robbe): ARTF, schulze 5.35, robbe 3S1P 800 mAh <= ZU VERKAUFEN!
¿ mit: MPX Cockpit mm, Mode3 und Reflex XTR 5.05.0

~~~ Zwischen zu früh und zu spät liegt immer nur ein Augenblick. ~~~
mag-newbie
Benutzeravatar

s-support
 
Beiträge: 132
Alter: 40
Registriert: 2.4.2005
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Bishop » 16.09.2005 22:56:59

hab zwar kein Piccoboard, aber ein CD-R und ein Tsunami10 :D

du musst nur die Signalleitung vom Piccoboard ans V-Kabel leiten. ist nur, damit der Gyro weiß was abgeht ^^ benutz doch mal die Forums-suche :Dirgendwo gabs das schonmal :)

Gruß Martin
Ich bin beim dmfv versichert.
Was man nicht kann, kann man auch nicht verlernen.
-----------------------------------------------
Helis: Eco Piccolo,T-Rex 450 HDE (nur Mechanik), Pikke 450, Spirit L16
Sender: Futaba FX-18 V1 35MHz Kanal 67
Status: leichter Rundflug

Heute schon supportet?
Bishop
Benutzeravatar
RHF Kameramann
support
 
Beiträge: 1834
Alter: 22
Registriert: 23.10.2004
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon mag-newbie » 16.09.2005 23:26:48

Hallo Martin, hallo @all,

die Suche hatte ich vorher natürlich auch probiert. Aber irgendwie nichts
passendes gefunden. :shock:

Was das anschließen des Signalkabels am Y-Kabel angeht, so bin ich mir
eben unsicher bzgl. der Angabe mit dem rausziehen des roten Kabels vom
Tsunami kommend.

Danke und Gruß
Andy
¿ Blade CX2-V2:
¿ Piccolo V2: PB+, TiggerVater CDR, Tsunami10, CN12-R-XC, M24, dpl. TSM, viel Agrumi, Kokam 730HD
¿ T-Rex 450XL HDE: 450 TH, Jazz 40-6-18, alpha-8.35w, GY-401+S9650, 3*HS-56HB, Kokam 2000 mAh
¿ Logo 10: HB 40-13, Smile 50-6-18, alpha-835w, GY 401, 14 Zellen Sanyo 2400 mAh
¿ Gemini (Robbe): ARTF, schulze 5.35, robbe 3S1P 800 mAh <= ZU VERKAUFEN!
¿ mit: MPX Cockpit mm, Mode3 und Reflex XTR 5.05.0

~~~ Zwischen zu früh und zu spät liegt immer nur ein Augenblick. ~~~
mag-newbie
Benutzeravatar

s-support
 
Beiträge: 132
Alter: 40
Registriert: 2.4.2005
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon skysurfer » 17.09.2005 06:07:07

hi andy,

ich nehme mal an, das dein heckmotor noch über das piccoboard gesteuert und mit strom versorgt wird.

somit schliesst du ja den akku an das piccoboard und den tsunami10 an.
der benötigte strom für das bec erhält der empfänger ja dann vom piccoboard als vom tsunami10 und genau das kann zu probs führen.

also vom tsunami10 am servostecker das plus abziehen und es muss funzen.
----------------------
Grüsse Hans-Peter

1 Heaven Up, 1 Invertet Sunrise, 1 T-Rex 450, 1 Picco Clone, 1 HK450, 1 Walkera 4#3B
Sender: EVO9 FASST 2,4 GHz
skysurfer
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 3544
Alter: 46
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)

Beitragvon ER Corvulus » 17.09.2005 07:12:27

Ja, hab ich auch so. Roten Stecker runter.

Plazierung des Tsunami:
Ich hab mir von Ikarus die Nr - 68218 - Servoauflage für 3.10 € bei EHS->picc->E-Teile-> Seite4 (mal mit)bestellt und da den Tsunami drauf. Geht aber bestimmt auch billiger, ist dort aber recht Schwerpunkt-neutral untergebracht und relativ weit weg vom Piccoboard - die Motorkabel laufen dann vom CDR nach hinten vom Board weg.

Grüße Wolfgang
Hier gehts zur Galleria Kaufhof Helis und mehr gallery/album.php?album_id=1816
Status: "Kann Spuren von Prôtos enthalten" :richard:
Petition gegen Handymasten in Hintertupfingen! Infos unter 0172.... ;)
ER Corvulus
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 20494
Alter: 48
Registriert: 14.4.2005
Wohnort: kurz über Augsburg

Beitragvon Hogla » 17.09.2005 12:13:31

Hi Andy

Dieses Thema war da irgendwo schon mal, ich find's aber auch nicht mehr.
Auch wenn ich teilweise etwas wiederhole: hier mein Senf dazu:

BEC (rot) nur einmal, PB oder Tsunami. In diesem Fall besser vom PB (der Regler hat ja jetzt thermisch gesehen mehr zu tun) - also rot vom Tsunami zum Empfänger ab.

Wenn Du am Sender den Hauptmotorkanal (1) zu 100% auf Kanal 5 mischt, dann kannst Du dort einfach den Tsunami anhängen (ohne BEC natürlich) und brauchst kein V-Kabel (find ich eleganter).
Der Hauptmotorkanal muss natürlich weiterhin auch zum PB gehen, damit die Heckbeimischung funkt und weil der Gyro erst ab einer gewissen Hauptrotordrehzahl aktiviert wird.

Ich hab den Tsunami einfach am Roll-Servo mit 2-seitigem Klebeband befestigt und die Kabel auch wie Wolfgang nach hinten weg, dann am Nickservo-Gestänge vorbei und wieder nach vorn direkt zum Motor.
Ja und wie Wolfgang auch schon erwähnt hat: den Tsunami recht weit weg vom PB, sonst könnte es u.U. Probleme geben.

lG
Hogla
Pic V2, Pro-PB, Causemann BL, Tsu 10, Agr. -Freilauf -Alukopf -heck, Alu-TS, DTSM, M-24 Blätter, GWS 1300, MC-12
Hogla
Benutzeravatar

 
Beiträge: 342
Alter: 38
Registriert: 1.12.2004
Wohnort: Niederösterreich / Wien

Beitragvon wiggal » 17.09.2005 13:13:45

Hi,

@ER Corvulus:

ist dort aber recht Schwerpunkt-neutral untergebracht und relativ weit weg vom Piccoboard


-> Du hast nicht beschrieben, wo Du den Tsuami mit der Servohalterung dann festgemacht hast!? Hinten am Heckrohr oder wo?

@Hogla:
Kannst Du das mit Kanal 5 und dem Tsunami nochmal genauer beschreiben? Hört sich interessant an und man spart sich ein Y-Kabel...

Danke & Grüße,

*WiggaL*

Piccolo V2: TiggerPower CDR, Trainerhaube von Arnhold
Eco 7: eine Mechanik, 2 Rümpfe (Sport und Jet Ranger)
POGO 3D: Fläche, BL, feine Sache
Funke: FX 18
Status: (Power) Rundflüge mit dem Piccolo inkl. Turns, Lopping und Rolle, Rundflug mit Eco7
wiggal
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 746
Alter: 39
Registriert: 14.2.2005
Wohnort: Landshut - Bayern

Beitragvon ER Corvulus » 17.09.2005 13:54:37

Die Ikarus-Servo-Befestigung (ist eigentlich gedacht fürs Pro-Picc-Pitch-Servo) mit Sekundenkleber ans Chassi, da hin, wo sie hingehört - gegenüber vom Nick-Servo. Den Tsunami da mit Spiegelband(=doppelseitiges Klebeband auf Schaumstoffstreifen) draufkleben.

Mit dem 5.Kanal fürs PB-Hauptmotor habe ich auch so gemacht. Habe den BL-Regler als Gas definiert und den (Hauptmotor)Anschluß zum PB-Board als Pitch-Servo. Kann nun über die 5-Punkt-Gaskurve in der Funke die Beimischung Gas/Heck noch etwas verfeinert ansteuern - und habe nebeinbei noch einen Mischer Nick+Roll zum Haupt-Motor :cool:. Das alles entlastet den Gyro, damit liegt der Kleine trotz GWS-PiccoBoard auch ohne HH auf dem Heck sehr ruhig :).

Grüße Wolfgang
Hier gehts zur Galleria Kaufhof Helis und mehr gallery/album.php?album_id=1816
Status: "Kann Spuren von Prôtos enthalten" :richard:
Petition gegen Handymasten in Hintertupfingen! Infos unter 0172.... ;)
ER Corvulus
Benutzeravatar
TEAM-RHF
support
 
Beiträge: 20494
Alter: 48
Registriert: 14.4.2005
Wohnort: kurz über Augsburg

Beitragvon Hogla » 17.09.2005 14:10:14

@Wiggal: einfach am Sender Kanal 1 ("Gas") zu 100% auf Kanal 5 (den ersten freien)mischen und am Empfänger den Regler/Steller an diesem anhängen.

@Wolfgang: Super Idee, die Gas/Pitch-Kurve auf Steller/PB zu legen. Genau hier habe ich nämlich Abstimmungsprobleme. Muss ich mir genauer ansehen, wie das mit der MC-12 geht.
Danke für den Tipp.

lG
Pic V2, Pro-PB, Causemann BL, Tsu 10, Agr. -Freilauf -Alukopf -heck, Alu-TS, DTSM, M-24 Blätter, GWS 1300, MC-12
Hogla
Benutzeravatar

 
Beiträge: 342
Alter: 38
Registriert: 1.12.2004
Wohnort: Niederösterreich / Wien

Beitragvon ironfly » 17.09.2005 14:23:36

Ich habe es mit Mischer an der Funke gelöst gehabt, bin aber wieder auf die klassische Variante zurück.

Siehe: http://helihobby.he.funpic.de/Piccolotu ... #Tsunami10

Bild

Gruß

Claus
EVO9 M-Link
Ironet: Config
Raptor 50v2: Config
T-REX 450 SE V2
T-REX 500 ESP V-Stabi RJX-Kopf
T-REX 250
div. weitere Kleinhelis
div. Flächenmodelle
ironfly
Benutzeravatar

 
Beiträge: 773
Registriert: 19.8.2004
Wohnort: Herrenberg

Beitragvon Hogla » 17.09.2005 14:29:51

Hi Claus

Wieso wieder weg vom Mischen. Siehst Du hier Nachteile?

lG
Pic V2, Pro-PB, Causemann BL, Tsu 10, Agr. -Freilauf -Alukopf -heck, Alu-TS, DTSM, M-24 Blätter, GWS 1300, MC-12
Hogla
Benutzeravatar

 
Beiträge: 342
Alter: 38
Registriert: 1.12.2004
Wohnort: Niederösterreich / Wien

Beitragvon ironfly » 17.09.2005 14:38:32

Hallo Holga,

nein, mein Grund war, daß ich mit einem Senderwechsel von 40 auf 35 MHz gewechselt bin und dabei dem FP Pic nur eine 4 Kanal Empfänger spendiert hatte.
Das Mischen hat immer einwandfrei funktioniert, Bedingung ist halt eine Computerfunke und mind. ein 5 Kanalempfänger.

Gruß

Claus
EVO9 M-Link
Ironet: Config
Raptor 50v2: Config
T-REX 450 SE V2
T-REX 500 ESP V-Stabi RJX-Kopf
T-REX 250
div. weitere Kleinhelis
div. Flächenmodelle
ironfly
Benutzeravatar

 
Beiträge: 773
Registriert: 19.8.2004
Wohnort: Herrenberg

Beitragvon Hogla » 17.09.2005 14:39:23

danke
Pic V2, Pro-PB, Causemann BL, Tsu 10, Agr. -Freilauf -Alukopf -heck, Alu-TS, DTSM, M-24 Blätter, GWS 1300, MC-12
Hogla
Benutzeravatar

 
Beiträge: 342
Alter: 38
Registriert: 1.12.2004
Wohnort: Niederösterreich / Wien

Beitragvon keiler » 17.09.2005 16:26:48

Hallo!

ich habe ein riesen problem

habe heute einen brushless heckmotor eingebaut mit tsunami regler
bekomme das ding aber nicht zum laufen

woran könnte es liegen

habe schon ein brushless hauptmotor drin und der funkt perfekt!

weiss nicht weiter HILFE
keiler

 
Beiträge: 2
Alter: 31
Registriert: 17.9.2005
Wohnort: HAlle

Beitragvon skysurfer » 17.09.2005 16:55:57

hi keiler,

erstmal HERZLICH WILLKOMMEN hier im forum 8)

hättest auch einen eigenen thread dafür aufmachen können.
hier geht deine frage vermutlich unter :(

um dir bei deiner frage helfen zu können, musste aber schon ein wenig mehr info's rüberschicken.

z.b. wie hast du verkabelt :?:
welche version des tsunami10 ist es :?:hast du den gebraucht oder neu bei einem händler gekauft :?:
wie hast du den tsunami geprogt welchen mode) :?:
hast du ein prog-kabel um den tsunami am pc progen zu können :?:
welche funke hast du :?:

usw.
----------------------
Grüsse Hans-Peter

1 Heaven Up, 1 Invertet Sunrise, 1 T-Rex 450, 1 Picco Clone, 1 HK450, 1 Walkera 4#3B
Sender: EVO9 FASST 2,4 GHz
skysurfer
Benutzeravatar

m-support
 
Beiträge: 3544
Alter: 46
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)

www.rcHeli-store.de
Nächste


RSS-Feed

Zurück zu Eco Piccolo



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste